Servicenummer
02842-9736070
Servicezeiten

April - September

Mo: 07.30 - 18.00 Uhr
Di: 07.30 - 18.00 Uhr
Mi: 07.30 - 18.00 Uhr
Do: 07.30 - 18.00 Uhr
Fr: 07.30 - 18.00 Uhr
Sa: 09.00 - 13.00 Uhr

Oktober - März

Mo: 07.30 - 16.30 Uhr
Di: 07.30 - 16.30 Uhr
Mi: 07.30 - 16.30 Uhr
Do: 07.30 - 16.30 Uhr
Fr: 07.30 - 16.30 Uhr
Sa: geschlossen

Kettensägen-Führerschein

Machen Sie mit uns ihren Motorsägen-Führerschein!

Erlernen Sie den sicheren Umgang mit der Motorsäge, technische Grundlagen
und wie Sie Unfälle vermeiden können!

Unsere Kurse werden von einem Forstwirtschaftsmeister durchgeführt.

Wer selbst Brennholz sägen oder fällen will, muss seit neuestem den Motorsägenführerschein nachweisen, sonst lässt ihn der Förster nicht mehr in den Wald.
Aus diesem Grund bieten wir Ihnen folgende Motorsägenlehrgänge an:

Modul I und Modul II für liegendes Holz

Im ersten Teil werden Ihnen die grundlegenden Kenntnisse zum Umgang mit der Motorsäge vermittelt. Dieser Kursteil vermittelt Kenntnisse über den Aufbau, Funktion Handhabung und Umgang mit der Motorsäge, die Sicherheitseinrichtungen und Wartungsarbeiten an der Motorsäge, die erforderliche persönliche Schutzausrüstung, Unfallverhütung und Umgang mit Unfällen sowie Schnitttechniken, Bearbeitung von Holz in Spannung und Verhalten im Forst.
Im zweiten Teil geht es dann an die Umsetzung des Gelernten in die Praxis.


Modul III Fällen und Entasten von Bäumen

Vorraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung nach Modul III ist die Absolvierung
der Ausbildung nach Modul I und II.

Im ersten Teil werden Ihnen die Kenntnisse zur Baumbeurteilung, Witterungseinflüssen,
Fälltechniken, Einsatz von Hilfswerkzeugen, Entastungstechniken und Sicherheitsmaßnahmen beim Fällen vermittelt.
Im zweiten Teil geht es dann um die Anwendung der theoretisch erworbenen Kenntnisse.

Bei den Kursen sind Lehrgangsmaterial, Getränke und ein Mittagessen inbegriffen.


Ausstattung und Voraussetzung für die Kurse

Der Teilnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein.
Die körperliche und geistige Eignung muss vorhanden sein.
Vollständige persönliche Schutzausrüstung:
• Helm mit Visier und Gehörschutz
• Schnittschutzhose
• Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage
• Schutzhandschuhe
• eigene Motorsäge ( Leihmotorsäge bitte vorab anmelden )

Schnittschutzbekleidung, Motorsägen und Zubehör können im eigenen Shop - incl.
kompetenter Beratung - erworben werden.


Die Teilnahme am Motorsägenkurs erfolgt auf eigenes Risiko!

Aktuelle Termine finden Sie immer hier:

UNSERE bevorstehenden Termin...


Gerne richten wir auf Anfrage weitere Termine ein.      

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.